Allgemeine Geschäftsbedingungen

Alle getätigten Bestellungen von

PAUKENSCHLAEGEL.COM
Inhaber Florian Bredl
Weibhauserstr. 21
83395 Freilassing

im folgenden „paukenschlaegel.com“

gelten auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Zahlungs- Versand- und Lieferbedingungen.


§ 1 Geltungsbereich.

Alle Geschäftsbeziehungen von paukenschlaegel.com liegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugrunde. Als Geschäftsbedingungen gelten die Bestimmungen des BGB. Der Richter wertet im Einzelfall. Widersprechende Geschäftsbedingungen des Bestellers sind durch die nachfolgenden Bedingungen aufgehoben.


§ 2 Preise und Zahlungsbedingungen

2.1 Preise
Alle Preise sind in Euro angegeben. Preise sind ohne Umsatzsteuer angegeben, da der Zahlungsempfänger der Kleinunternehmerklausel § 19 UStG unterliegt. Zuzüglich Porto und Verpackung.

2.2 Zahlungsbedingungen
Die Lieferung erfolgt ausschließlich gegen Vorkasse. Als Vorkasse werden Paypal, Überweisung oder Barzahlung bei Abholung akzeptiert.
PayPal-Zahlungen werden erst ab einem Warenwert von 10 Euro akzeptiert.

§ 3 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von paukenschlaegel.com.


§ 4 Lieferung und Versand

4.1 Die Versandkosten sind vom Kunden zu tragen. Die Versandkosten bestehen aus Porto und Verpackung. Diese Kosten sind fester Bestandteil der Rechnung und in voller Höhe zu entrichten. Die Höhe der Versandkosten sind in der jeweiligen Artikelbeschreibung angegeben. Versandkosten für Deutschland und Österreich betragen 5,00 EUR je Bestellung, für das europäische Ausland 9,90 EUR je Bestellung und für den weltweiten Versand 19,90 EUR je Bestellung.

4.2 Alle Sendungen gehen auf Rechnung und Gefahr des Bestellers, sobald die Sendung an das Beförderungsunternehmen übergeben wurde. paukenschlaegel.com leistet keine Entschädigung für Beschädigung oder Verlust während des Transportes.

4.3 Lieferzeiten: Bei jedem Artikel ist die voraussichtliche Lieferzeit angegeben. Diese gilt für den Versand nach Deutschland und Österreich. Bei Versand in übrige Länder verlängert sich die Lieferzeit um die Dauer des Versandvorganges.

§ 5 Widerruf

Widerrufsbelehrung für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB.

5.1 Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

PAUKENSCHLAEGEL.COM
Inhaber Florian Bredl
Weibhauserstr. 21
83395 Freilassing
info@paukenschlaegel.com


5.2 Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache für uns mit deren Empfang.


§ 6 Gewährleistung und Haftung.

6.1 Gewährleistung
Bei Mängeln an den gelieferten Produkten stehen dem Kunden die gesetzlichen
Rechte zu. Für Schadensersatzansprüche des Kunden gelten die Bestimmungen unter 6.2

6.2 Haftung
Schadensersatzansprüche des Kunden wegen offensichtlicher Mängel der gelieferten Waren sind ausgeschlossen, wenn der Mangel nicht innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach Lieferung der Ware angezeigt wird.
Unsere Haftung auf Schadensersatz gleich aus welchem Rechtsgrund (insbesondere bei Verzug, Mängeln oder sonstigen Pflichtverletzungen), ist auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht für unsere Haftung wegen vorsätzlichen Verhaltens oder grober Fahrlässigkeit, für garantierte Beschaffenheits-merkmale, wegen Verletzung des Leben, des Körpers oder der Gesundheit oder nach dem Produkthaftungsgesetz.


§ 7 Datenschutz

Alle, im Bereich der Geschäftsbeziehung bekannt gewordenen Daten, werden von
paukenschlaegel.com gespeichert und verarbeitet. Alle Daten werden
vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sollte ein Kunde mit der
Speicherung der Daten nicht einverstanden sein, bitte wir um Inforamtion.


§8 Rechtswahl

Die Vertragssprache ist deutsch. Für alle Rechtsbeziehung zwischen dem Kunden und
paukenschlaegel.com gilt ausschließlich deutsches Recht. Die Anwendbarkeit des UN-Kaufrechts wird ausdrücklich ausgeschlossen.


§9 Zeitpunkt der Rechnungserstellung

Die Rechnung erhalten Sie mit der Sendung. Der Kaufvertrag kommt mit Klicken des Buttons "kaufen" zustande.


§10 Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeine Geschäftsbedingungen ganz oder
Teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen
Bestimmungen nicht berührt.